Eschscholzia-Kalifornischer Mohn

Im berühmten Antelope Valley California Poppy Reserve (Kalifornien ) sind von der orangefarbenen Wildart mehrere Quadratkilometer fast ausschließlich von Eschscholzia californica bedeckt. Zur Blütezeit ist dieser Mohn ein Touristenmagnet. Auch bei uns im Garten ist er sehr brauchbar: er blüht lange und verträgt sowohl Trockenheit, als auch die volle Sonne. Er bevorzugt nährstoffarme und sandige Böden. Dort erhält er sich durch Selbstaussaat, wobei er in milden Wintern auch bei uns ausdauernd ist. Schon das türkisgrüne feine Laub und die spitzen Blütenhüllen (Schlafmützchen) sind bezaubernd. Von den schalenförmigen Blüten, die sich brav bei schlechten Wetter und zum Abend hin schließen, ganz zu schweigen. Neben dem kräftigen Orange findet man auch noch mildere Farbauslesen.

Zeigt das 1 Ergebnis

Menü