Sinningia - Garten Gloxinie

Eine Gattung voller Überlebenskünstler, die nach einem ehemaligen Obergärtner des botanischen Garten Bonns benannt wurde. Die Heimat der Sinningia-Arten ist Südamerika. Gemeinsam ist allen Arten die Ausbildung einer großen Knolle als Energiereserve und zur Überdauerung von z.B. Trockenperioden. Neben Zimmerpflanzen wie Sinningia speciosa (Gloxinie) und Arten wie Sinningia bullata, welche bei Kakteenliebhabern beliebt sind, gibt es auch Arten, die sich an das verhältnismäßig kalte und kühle Leben in Argentinien und Chile angepasst haben.

Sinningia tubiflora ist sicherlich die bekannteste dieser Arten und soll eine gewisse Winterhärte zeigen. Von Dezember bis April bieten wir die Knollen auch im Onlineshop an, danach sind die getopften Pflanzen per E-Mail bestellbar.

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihrer Auswahl entsprechen.

Menü