Eschscholzia californica ‘White Linen’ – Kalifornischer Mohn, Samen

2,80 

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Elfenbeinfarbenen Blüten mit den gelben Staubgefäßen.
Eine Portion enthält 25 Samen.

Vorrätig

Beschreibung

Zugegeben diese Auslese von Eschscholzia ist nicht reinweiß, aber sehr nahe dran. Die schönen Schalenblüten sind maximal leicht cremestichig. Die genaue Ausfärbung scheint aber auch abhängig von Wetter und Temperatur zu sein. Die elfenbeinfarbenen Blüten mit den gelben Staubgefäßen in der Mitte, harmonieren aber gut mit dem silbrig feinen Laub. Eschscholzia californica ‚White Linen’ gedeiht am besten Sonnig und etwas trocken und blüht dort den ganzen Sommer hinweg. Die 30 cm hohen Büschlein sind ständig mit Blüten versehen. Sehr dekorative Auslese, die leider nur selten angeboten wird.

Aufgrund der EU Gesetzgebung, müssen wir wir darauf hinweisen, dass der Verkauf unseres Saatgutes nur an Privatpersonen zu nicht kommerziellen Zwecken erfolgt. Die Pflanzen und deren Früchte sind nicht zum Verzehr bestimmt.

Eschscholzia-Anzucht & Kultur

Die Aussaat von Eschscholzia (Kalifornischer Mohn) erfolgt am besten von März bis Mitte Mai, an Ort und Stelle, im Freiland. Hierfür den Standort von Unkraut und Wurzeln befreien, den Boden etwas lockern und die Erde feinhacken. Im Abstand von 15 cm werden 1 cm tiefe Rillen in die Erde gezogen. In diese Rillen alle 15 cm ein Samenkorn hineinlegen und sie wieder mit Erde bedecken. Die Erde etwas festdrücken und vorsichtig angießen, bei Trockenheit feucht halten.

Abhängig von der Witterung keimen die Samen nach 10-18 Tagen. Vor allem die jungen Keimlinge sind anfällig für Schädlinge wie Schnecken, daher ggf. Gegenmaßnahmen ergreifen.

Sommerblumen wie Eschscholzia bevorzugen einen offenen, sonnigen Standort und blühen, abhängig vom Aussaattermin und der Witterung, von Juni – September.

Menü